Eisschnelllauf

Eisschnelllauf hat in Davos eine lange Tradition. Bereits 1896 wurde der ISCD in den Weltdachverband des Eislaufsports (ISU) aufgenommen. Bis 2014 war Davos regelmässig Austragungsort von Schweizermeisterschaften und internationalen Eisschnelllauf-Rennen.

In den Saisons 2014/15 und 2015/16 führten wir erstmals wieder Eisschnelllaufkurse für Kinder/Jugendliche durch. Leider war das Wetter bzw. die Natureisbahn aber kein zuverlässiger Partner, sodass die Teilnehmer mehrheitlich auf dem Kunsteis üben mussten.

Mittlerweile haben Gemeinde Davos und die Davos-Destinations-Organisation entschieden, die Natureisbahn durch einen mobilen Eistraum mit verschiedenen Eisfeldern und Verbindungswegen zu ersetzen. In der zweijährigen Pilotphase wird es leider keine 400-m-Bahn geben. Aber wir hoffen, dass in naher Zukunft auch eine 400-m-Bahn für Eisschnellläufer wieder ein Thema sein wird. Der ISCD setzt sich auf jeden Fall dafür ein!